Fly fishing in Selva dei Molini

Fly fishing hearts will beat a lot faster in the Selva dei Molini Valley
Fischen im Mühlwader Bach

[EN] Fischen Sie sich in Ihren Urlaub

Do you love to through your line into cleare mountain streams and enjoy the silence of nature?
Pursue your passion at the fresh mountain air of the Val di Tures Valley.

You can purchase the day tickets for the Meggima lake, the two rivers in Selva dei Molini and the Neves lake directly at our hotel reception.
Fischerangel

Our regulations 2019

Meggima Lake  216

The Meggima lake in Mühlwald offers excellent fishing for trouts.

You're allowed to fish with one rod and maximum 2 flights without barb.

- For spinning there is only one single hook without barb allowed.    - It's prohibited to fish with live baits, silicone baits and camoluera. - Every caught fish and/or fish you want to keep (maximum of 3) needs
Jeder gefangene bzw.. behaltene Fisch (maximal 3 Stück) Muss sofort    mit Angabe der Art und Maß in die Karte eingetragen werden. -  Nach dem dritten gefangenen Fisch  ist die Fischwasserkarte ungültig (abgelaufen). -  Fische unbedingt mit Nasser Hand berühren beim zurücksetzen. -  Nach Beendigung des Fischganges muss die Karte beim Austeller oder im Briefkasten beim     Einfluss Meggima See zurückgegeben werden -  Äsche und Marmorierte Forelle sind geschützt.      
Geöffnet vom 15.03 bis 15.10.

The Mühlwald River is a mostly natural mountain stream with a Width of 6-15 m. Crystal clear water, intact nature, trout and isolated graylings of all sizes from natural emergence make this brook to paradise for all fly fishermen. The Neves reservoir in Lappach is surrounded by the glaciers of the Zillertal Alps 1800m above sea level with an area of ​​50ha has an excellent population Trout, char and grayling. Here are every year magnificent specimens caught about 70cm. In the upper half only fly-fishing is allowed and in the lower half also spin-fishing. The Ahr near Kematen offers excellent fishing in spring and especially in autumn on graylings and trout. Already in the time of the Habsburgs was the Ahr as the best Known as the grayling district of the Danube monarchy. Besides, the Ahr has an excellent Stock of Marmoratas in all sizes.

Meggima Lake  216

- Das Fischen ist mit nur 1 Rute erlaubt und max. 2 Fliegen ohne Widerhaken. - Auch für Spinnfischen nur mit 1 Einzelhaken ohne Widerhaken.   - Alle Lebendköder, Köder aus Silikon und Camoliera sind Verboten. - Jeder gefangene bzw.. behaltene Fisch (maximal 3 Stück) Muss sofort    mit Angabe der Art und Maß in die Karte eingetragen werden. -  Nach dem dritten gefangenen Fisch  ist die Fischwasserkarte ungültig (abgelaufen). -  Fische unbedingt mit Nasser Hand berühren beim zurücksetzen. -  Nach Beendigung des Fischganges muss die Karte beim Austeller oder im Briefkasten beim     Einfluss Meggima See zurückgegeben werden -  Äsche und Marmorierte Forelle sind geschützt.      
Geöffnet vom 15.03 bis 15.10.

Mühlwalder Bach „Zone 1“ Nr. 215 

(unterhalb See von Grünbrücke bis Staumauer Meggima)
-  Nur Fliegenrute mit max. 1 Fliegen ohne Widerhaken. - Alle Lebendköder, Köder aus Silikon und Camoliera sind verboten. - Jeder gefangene bez. behaltene Fisch (maximal 2 Stück) muss   sofort mit Angabe der Art und Maß in die Karte eingetragen werden. - Nach dem zweiten gefangenen Fisch ist die Fischwasserkarte  ungültig (abgelaufen). - Nach Beendigung des Fischganges muss die Karte beim Austeller oder im Briefkasten beim    Einfluss Meggima See zurückgegeben werden - Äsche und Marmorierte Forelle sind geschützt.             Geöffnet vom 01.04 bis 30.09.

Mühlwalder Bach „Zone 2“ Nr. 215 

(vom Einfluss Meggima bis zur 2. Holzbrücke oberhalb  der Zentrale Lappach)
- Nur Fliegenrute mit max. 1 Fliegen ohne Widerhaken. - Alle Lebendköder, Köder aus Silikon und Camoliera sind verboten. - Jeder gefangene bez. behaltene Fisch (maximal 2 Stück) muss sofort mit Angabe der Art und Maß in die Karte eingetragen werden. - ACHTUNG: In der Renatuierungszone (ca. 1 km bei der oberen Grenze) ist das Fischen NUR MIT TROCKENFLIEGE  erlaubt (siehe Beschilderung) - Nach dem zweiten gefangenen Fisch ist die Fischwasserkarte ungültig (abgelaufen). - Nach Beendigung des Fischganges muss die Karte beim Austeller oder im Briefkasten beim    Einfluss Meggima See zurückgegeben werden - Äsche, Marmorata und Bachforelle sind geschützt                                                 Erlaubte Beute: max. 2 Fische  2 Stück RF ab 30 cm
Geöffnet vom 01.04 bis 30.09.

Neves Stausee 214

 - Die Tageskarte ist persönlich und nicht  Übertragbar.  - Das Fischen ist mit einer Rute und einem Haken erlaubt, ausgnahme des Fliegenfischen    (mit mex. mit 2 Fliegen) bez. des Camoliera System (mit 3 Fliegen).  - Beim Gebrauch von Naturködern muss der Haken eine Mindestöffnung von 1 cm (Gr. 2)    haben und ohne Widerhaken sein.  -Jeder entnommene Fisch muss sofort in die Kart eingetragen werden.   -Untermaßige Fische müssen im Wasser oder zumindest mit nassen Hände nbefeit werden.  - Es dürfen max. 3 Fische behalten , davon 1 Äsche (min. 40 cm).    Mindestmaße:                               -RF - BF - BSA 30 cm                               -MF 35cm max. 2 Stück                               -Äsche 40cm  max. 1 Stück  - Die Fliegenzone ist ausgeschildert und darf nur mit der Fliegenschnur befischt werden.    (Trockenfliege, Nymphe, Streamer immer ohne Widerhaken).  - Ab 1 Oktober bis 30 November ist das Fischen ausschließlich mit der Fliege bzw. dem    Camolierasystem erlaubt.  - Ab 1 Oktober bis 30 November dürfen nur mehr Regenbogenforellen    entnommen werden

Ahr 213  bei Kematen

Abschnitt mündung Reinbach - Einfluss Mühlwalder Bach (Fliegenfischen KO KILL)
- Erlaubte Köder: auf einer Fliegenschnur höchstens 2 Trocken - ober Nassfliegen ohne Widerhaken. - die Verwendung eines am Keschers ist Pflicht. - die Tageskarte muss am selben Tag Rückerstattet werden. - alle Übertretungen werden der zuzständigen Behörde gemeldet und haben den sofortigen Entzug    der Fischerkarte zur Folge. 

Geöffnet vom 21.03 bis 30.11  
Fischerkarte

Our fishing zones

The differents fishing grounds at a glance
Fisch

The fishing licence

Per pescare nelle acque dell'Alto Adige è necessaria una licenza di pesca. Questa è disponibile a costo di € 36,00 presso l'ufficio turistico a Campo Tures (poco distante).
Norbert beim Fischen

Fly fishing guide

Norbert Huber is a very passionate and experienced fisher. As he leaves among them since a very long time, he knows all the zones with their most beautiful places as his own pocket. That makes him the perfect person if you need a suggestion where to go or if you are interested in learning more about fishing and our fishing waters. Make sure to give him a call.

+39 3487059129
Raschtl Wasserfälle

For more information please contact directly our fishing attendants:

Norbert Huber +39 348 7059129
Helmuth Rier +39 348 2607488
Fischen im Mühlwader Bach
Mühlwald mit See
Fisch